Call Us: + 49(0)36331 3270 0  Link to my Facebook PageLink to my Contact

PRESSE BOX
Der Technologie Presseservice für Journalisten und Meinungsmacher

» zur Pressebox ...

 

09.06.2018

European Battery Alliance (EBA) in Brüssel - Nordhäuser Firma mit Batteriezelle dabei

nnz-onlineEnvites Energy bestätigt einen neuen konsortialen Ansatz, bestehend aus Investoren, Materiallieferanten und Technologieanbietern zur Etablierung einer Batteriezellenproduktion in Mitteldeutschland unter neuer Marke ...

26.04.2018

Flug in den Urlaub mit Lithiumbatterien

nnz-onlineUrlaubszeit ist Flugreisezeit, wie macht man es richtig mit den Lithium-Batteriegeräten? Der internationale Verband der Airlines IATA hat eine neue Information für Passagiere veröffentlicht, die die recht komplexen Regelungen zur Mitnahme von Lithiumbatterien erläutern soll. So machen Sie es richtig ...

10.04.2018

Envites Energy ist nominiert
nnz-onlineEnvites Energy ist für die Endrunde im Clusterpreis Automotive des IQ Innovationspreises Mitteldeutschland mit dem Thema Lithium-Ionen-Stapelzellen für die Elektromobilität und einem patentierten, hocheffizienten Herstellungsverfahren qualifiziert. ...

25.02.2018

Transportverbot in Passagierflugzeugen
nnz-onlineMehr als 113 zum Teil brandgefährliche Vorkommnisse wurden untersucht. Wegen möglicher Brandgefahr sieht die ICAO nunmehr auch für Lithium-Ionen-Batterien vor, dass die Gefahr im PAX (Passagierflugzeug) zu groß ist. ...

18.01.2018

IQ Innovationspreis Mitteldeutschland - Envites Energy mit Spitzensystem dabei
nnz-onlineJetzt ist die Bewerbung aus Nordhausen als Innovation beim länderübergreifenden Ideenwettbewerb der Wirtschaft abgegeben worden ...

10.01.2018

Zwei neue Container ausgeliefert
nnz-onlineEnvites Energy aus Nordhausen hat nach erfolgreichen Tests nun erneut zwei "DRYcloud Brandschutz Container" für defekte und/oder beschädigte Lithium Batterien in Lagerung, Bergung und Rettung von Elektrofahrzeugen ausgeliefert. Einzelheiten wie immer mit dem bekannten Klick ...

19.12.2017

Gelingt kurzfristig deutsche Li-Ionen-Zellen-Produktion?
nnz-onlineDie deutsche Zellenproduktion für Li-Ionen-Batterien aus einem heimischen Konsortium oder einer Kompetenz heraus befindet sich noch immer in einem temporären Entwicklungszustand, ist sozusagen ergebnisoffen. Es wird viel in die Forschung investiert ...

23.11.2017

Der Elektro-Check (II)
nnz-onlineDie Welt bewegt sich weiter, egal was kommt. Die eigentlich spannende Frage ist angesichts schwindender Ressourcen und sich anbahnender Umwälzungen aber nicht die nach dem "ob", sondern nach dem "wie" ...

17.11.2017

Nordhäuser Firma ist zweifach zertifiziert
nnz-onlineEnvites Energy Nordhausen ist jetzt auch nach den Normen ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert. Ein qualifiziertes Qualitätsmanagementsystem (QM-System) und ein Umweltmanagementsystem wurden eingeführt und bilden die Basis für weiteres Wachstum ...

15.09.2017

Hi-Tech made in Nordhausen Envites Energy präsentiert sich in den USA
nnz-onlineEs ist einer der wichtigsten Branchentreffs in Nordamerika - die Battery Show. Speziell für Lithiumbatterien, die seit Jahren überdurchschnittlich im Markt wachsen. Mit dabei war in diesem Jahr auch die Nordhäuser Firma "Envites Energy" mit ihrem Sicherungssystem für Lithiumbatterien ...

13.07.2017

DRYcloud Löschsysteme gehen in die Luftfahrt Frachtfliegerei soll sicherer werden
nnz-onlineDie Frachtraten steigen, die Abläufe sind effizient und sicher. Die globalen Prozesse beinhalten immer mehr Geräte, Materialien, brennbares Gefahrgut wie UN 3090 oder UN 3480 (Lithiumbatterien), solo oder verpackt mit und in Geräten und Ausrüstungen. Dagegen unternimmt ein Nordhäuser Unternehmen was ...

23.06.2017

Südharzer bei Innovationspreis
Thüringer AllgemeineUnter dem olympischen Motto „Dabei sein ist alles“ beteiligt sich das Nordhäuser Unternehmen Envites Energy am 20. Thüringer Innovationspreis 2017 des Freistaates Thüringen. Die Wettbewerbseinreichung der Batterie-Entwickler ist ein sogenanntes Drycloud-System und ein Verfahren für die Elektromobilität. Damit soll auch ein Beitrag zur schnelleren Umsetzung elektromobiler Lösungen geleistet sowie auch die Rettung und Bergung abgesichert werden.

Denn bei ionischen Batterien besteht unter Umständen Explosions- und Brandgefahr. Ein Löschen gilt als schwer oder nicht möglich. Das Konzept Drycloud allerdings neutralisiert gefährliche Reaktionsprodukte und ist zudem vom Materialeinsatz sehr effizient. Daher eignet sich das Produkt für den Einsatz in Flugzeugen oder auf Fähren.

22.06.2017

Sicherheit aus Nordhausen
nnz-onlineDas Nordhäuser Unternehmen Envites Energy beteiligt sich am 20. Thüringer Innovationspreis 2017 des Freistaates Thüringen unter dem Motto: Dabei sein ist alles!
Der Gegenstand des Vorschlages im Wettbewerb ist ein innovatives "Drycloud System" und Verfahren für die Elektromobilität ...

17.06.2017

Keine Utopie mehr
nnz onlineWarum wird in Deutschland gerade das Ende der Dieselära eingeläutet und was kann Elektromobiliät? Das fragte gestern Paulinchen in der nnz. Für Batterieexperte Tim Schäfer ist die Sachlage eindeutig: innovative Batteriesysteme sind heute keine Utopie mehr ...

26.04.2017

Statement: Schneller mit den elektrischen Pferden- von Tim Schäfer in NNZ
nnz onlineDie nnz hatte gestern (25.04.2017) mit dem Beitrag "Nicht so schnell mit den elektrischen Pferden" eine kontroverse Diskussion ausgelöst. Gut so. Jetzt gibt es noch ein Statement im Forum dieser Zeitung. Überschrieben ist es mit "Schneller mit den elektrischen Pferden"...

25.04.2017

BMW ist ein erster Interessent
nnz-onlineEnvites Energy wird Partner im durch das Bundesforschungsministerium geförderten EU Eurostars Projekt zu einem kommerziellen Multi-Skalen Simulationswerkzeug für die Batterieforschung. ...

14.04.2017

Nordhäuser Firma ist Sponsor
nnz-onlineMit dem Team des studentischen Vereins T.U.C. Racing an der Technischen Universität Chemnitz in Sachsen ist die Nordhäuser Firma Envites Energy ein Sponsoring für die Version 2017 eingegangen. Dabei werden Li-Ionen-Batterien zur Verfügung gestellt ...

07.04.2017

Auftrag für Bergungssystem mit DryCloud
nnz-onlineAus der Schweiz hat die Autohilfe Zentralschweiz AG für die Bergung von Elektroautos (EV) jetzt einen Auftrag für ein DryCloud System zur Brandlöschung und Neutralisation an die Nordhäuser Firma Envites Energy erteilt ...

26.03.2017

Nordhäuser Firma in die USA eingeladen
nnz-onlineElektromobilität ist im Aufwind und befindet sich im Fokus des Internationalen Verbandes der Automobilingenieure (SAE International). Das Thema Sicherheit und individuelle Mobilität ist sehr bedeutend und auf hohem Niveau reguliert. Das gilt insbesondere für die Elektromobilität ...

13.02.2017

Patent erfolgreich vorgestellt
nnz-onlineDryCloud ist eine Entwicklung und ein Patent von Envites Energy, einem mittelständischen Unternehmen aus Nordhausen am Harztor. Mit Neutralisator und Trockenschaum können EV (Elektroauto) Batterien der Elektromobilität schnell gelöscht werden ...

26.01.2017

Defekte und Lithiumbatterien in "grünen Sammelboxen“ - Brandgefahr!
nnz-onlineDie Initiative Pro Li-Ionen-Batterien kümmert sich um Fragen zu den Lithiumbatterien, die auch die Erfassung und Entsorgung betreffen. Batterien und Akkumulatoren, wenn sich diese verbraucht haben, gehören in die Sammelboxen, wie wir Sie in unseren Baumärkten vorfinden. Aber Vorsicht mit Lithiumbatterien ...

29.05.2016

Neue Verwaltung, neue Aufträge
nnz-onlineDas Nordhäuser Unternehmen Envites Energy erweitert das Angebot für die Li-Ionen-Batterie Technologie. Das Unternehmen aus Nordhausen gab jetzt bekannt, dass neben Materialien, Komponenten, Zellen, Systeme auch Produktionstechnologie und F&E vertieft unterstützt werden können …

20.03.2016

Sicherheit von großen Lithiumbatterien
nnz-onlineIm Rahmen des nächsten Meetings des “UN Sub Committee of Experts on Transport of Dangerous Goods”, dem 3. Arbeitsgruppentreffen in Bordeaux, kommt ein Beitrag aus Nordhausen.
Zu Sicherheitsaspekten großformatiger Li-Ionen-Batterien hat der Nordhäuser Tim Schäfer einen Vortrag zur Batteriesicherheit bestätigt …

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen