Call Us: + 49(0)36331 3270 0  Link to my Facebook PageLink to my Contact

Produktlinie als Beitrag für die sicherere regenerative Energiegesellschaft –
Gefahrloseres Handling von Lithiumbatterien


HF Neutral


ÄtzendInsbesondere Lithiumbatterien können in seltenen Fällen von Defekten schleichend Fluorwasserstoff (HF) freisetzen oder dies kann schnell unter Druck erfolgen. Dabei können die Mengen sehr signifikant und gefährdend sein.
Die Erzeugnisse HF NEUTRAL sollen in allen Fällen dazu beitragen, spezifische Gefährdungen zu minimieren oder zu neutralisieren.

 

 

 HF Neutral


bilden eine Erzeugnis – Gruppe, welche zielgerichtet zur Gefahrminimierung, überall dort wo relevant, einsetzbar sind. Auch als Zubehör von Verpackungen, Batterien, in Anlagen, Behältern und Sicherheitsvorrichtungen jeglicher Art und Form.
HF NEUTRAL ist für einen temporären Einsatz entwickelt und beinhaltet i.d.R. auch eine Mischung anorganischer wie organischer feinkörniger Bestandteile, mit einem Indikator (keine gefährlichen Stoffe im Sinne der EU Gesetzgebung, nicht brennbar), d.h. das Erzeugnis zeichnet sich durch eine Neutralisation von Fluorwasserstoff (HF) aus. Die Reaktion kann in informeller Wirkverbindung auch mittels Sensorik jeder Art ausgelöst oder monitort werden.
Bei Anwendungen, wobei von einer drucklosen auch schleichenden Freisetzung auszugehen ist, kann das Erzeugnis HF NEUTRAL aktiviert werden.

HF NEUTRAL Ist an die jeweilige Anwendung optimal anpassbar, d.h. an Batteriedesigns, Nebeneinrichtungen, als Zubehör zu Verpackungsmittel.
Je 200 Wh und je 1 KWh Kapazität der Lithiumbatterie, größer auf Anfrage.


Neutralisationswirkung von HF:

  • Optionale Indikatorwirkung, Überwachung der Neutralisation
  • Lagerfähig
  • Entwickelt in Deutschland, Made in Germany

Anfragen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Informationen: www.envites.de
Vertrieb: www.akkupacks24.de